Bitte helfen Sie uns, die Igelstation Säuliamt aufzubauen.

Im Säuliamt gibt es viele Igel in Not, aber keine Igel-Pflegestation. Eine Gruppe von 20 Ehrenamtlichen wird dies ändern und hat in Hedingen einen Raum gemietet. Die Igelstation wird im März 2023 eröffnet. Bitte helfen Sie den Igeln, indem Sie spenden oder Gönnerin / Gönner werden. Herzlichen Dank!

Jetzt die Igelstation unterstützen

Um den Betrieb für ein Jahr zu gewährleisten, brauchen wir pro Jahr 25'000 Franken. Wir arbeiten alle ehrenamtlich. Bitte helfen Sie mit, jeder Beitrag zählt.
  


Beispiele:

  • Das Futter für einen Igel für vier Wochen kostet Fr. 80.–
  • Der Kauf einer Igelwanne kostet Fr. 600.–
  • Ein Auswilderungsmodul kostet ca. Fr. 300.-
  • Behandlungskosten für einen kranken Igel (ohne Futter): ca. Fr. 100.-


Danke, dass Sie die Igel unterstützen!

Unser Projekt

Ab März 2023 betreuen wir in Hedingen kranke, zu magere oder verwaiste Igel. Wir können pro Jahr bis zu 150 Igel aufnehmen und pflegen. 

Über uns

Wir sind ein Team aus 20 Ehrenamtlichen, die dem Igel helfen möchten. Der Vorstand besteht aus vier Personen. Stationsleiterin ist Edith Stöckli aus Hedingen. Lesen Sie hier auch, wer uns schon unterstützt!

Haben Sie einen Igel gefunden?

Igel brauchen nicht immer Hilfe, auch wenn sie einmal tagsüber oder im Winter unterwegs sind. Hier lesen Sie, wann Hilfe angesagt ist und was Sie tun können:

Kontakt

Affolternstr. 12, 8908 Hedingen
Tel. folgt
info@igelstation-saeuliamt.ch (nicht für Igelfragen)

Wir nehmen erst ab 1. März Igel an. 

Schweiz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen